Logo
Papstbesuch im Eichsfeld
Der Papst zu Gast im Eichsfeld
Duderstadt freut sich über den Besuch des Heiligen Vaters



Papst Benedikt XVI.
Papst Benedikt XVI.
Papst Benedikt XVI. wird im Rahmen seines Deutschlandbesuchs im September 2011 Station im Eichsfeld machen. Am Freitag, 23. September 2011, 17:45 Uhr, zelebriert der Heilige Vater an der Wallfahrtskapelle Etzelsbach, rd. 10 km Luftlinie von Duderstadt entfernt, eine Marianische Vesper.

In den Diözesen und im gesamten Eichsfeld laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nachdem das Besuchsprogramm fest steht, wächst die Vorfreude auf dieses herausragende Ereignis.

Wallfahrtskapelle Etzelsbach
Wallfahrtskapelle Etzelsbach
Duderstadt hat sich immer als Ort des Brückenschlags verstanden und dies intensiv gelebt. Auch angesichts dessen ist die Papstvisite vor der eigenen Haustür in Sichtweite zum Grünen Band und in der Nachbarschaft zum ehemaligen Todesstreifen und zum Grenzlandmuseum Eichsfeld ein ganz besonderes Zeichen für das wiedervereinte Deutschland. Bürgermeister Wolfgang Nolte drückt seine Hoffnung aus, dass der Papstbesuch unter einem guten Stern stehen möge, „damit er in seiner schon historischen Dimension ein kraftvoller Impuls für alle Gläubigen und ein weit ausstrahlendes Zeichen für unsere Eichsfelder Heimatregion wird.“

Tickets noch erhältlich !!!


Von den Organisatoren des Papstbesuches hat die Stadt Duderstadt ein zusätzliches Kontingent von 2.000 Eintrittskarten überreicht bekommen. Dabei handelt es sich um das so genannte Eichsfeldticket für Plätze im vorderen Bereich des Pilgerfeldes. Dieses Angebot speziell für die Untereichsfelder ergänzt die bisherigen Anmeldemöglichkeiten über das Internet oder bei den Pfarrgemeinden, ist kostenfrei und an keine Bedingungen geknüpft.

Die Tickets werden ab sofort in der Gästeinformation sowie im Bürgerbüro der Stadt Duderstadt, den Geschäftsstellen der Sparkasse Duderstadt, den Filialen der Volksbank Mitte im Untereichsfeld und in der Duderstädter Tageblatt-Geschäftsstelle verteilt. Ebenfalls sind die Tickets über die Verwaltungen der Samtgemeinden Radolfshausen und Gieboldehausen sowie dem Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld erhältlich.

Diejenigen, die bereits Eintrittskarten zur Marienvesper besitzen, brauchen diese nicht umtauschen, da die Karten nach dem Wohnort vergeben wurden und die Eichsfelder somit auch im vorderen Bereich des Pilgerfeldes untergebracht sind.


Buspendelverkehr von Duderstadt nach Berlingerode


Ein weiteres Zusatzangebot hat das Unternehmen EW Bus eingerichtet.
Es wird einen Buspendelverkehr ab Duderstadt bis nach Berlingerode zum Pilgerweg St. Kilian geben. Von dort sind es bis zum Pilgerfeld noch ca. fünf Kilometer.

Am 23. September fahren die Busse zwischen 11.00 und 14.30 Uhr vom Breiten Anger in Duderstadt über Nesselröden (hier Zusteigemöglichkeit: Haltestelle Schulstraße, Ortseingang aus Richtung Westerode kommend) nach Berlingerode.

Abends werden die Busse ab Berlingerode zwischen 20.00 und 23.00 Uhr unterwegs sein. Sie fahren die gleiche Strecke wie auf der Hinfahrt, wobei in Nesselröden und im Breiten Anger die Haltestellen sind.

Es werden Busse eingesetzt, die je nach Bedarf vom Breiten Anger abfahren. Eine Anmeldung ist hier nicht erforderlich. Die Fahrkarten werden direkt am Bus verkauft und kosten 8 € für die Hin- und Rückfahrt.

Tickets bzw. Anmeldung

Zur Marianischen Vesper mit Papst Benedikt XVI. können Sie sich online unter folgender Adresse anmelden:


Anreise nach Etzelsbach

Sie können Etzelsbach über verschiedene Möglichkeiten (Bus, Bahn, Auto, Motorrad, Fahrrad und Fußwallfahrt) erreichen. Bitte beachten Sie für die Planung Ihrer Anreise die wichtigen Hinweise des Bistums Erfurt:

Pilgerfragen von A - Z

http://www.papst-in-deutschland.de/bistuemer/bistum-erfurt/pilger-a-z/pilger-a-z-fuer-etzelsbach/

Anreise:

http://www.papst-in-deutschland.de/bistuemer/bistum-erfurt/anreise-anmeldung/anreise-nach-etzelsbach/#c4500

Busanreise aus ganz Deutschland:

Aus verschiedenen Orten aus ganz Deutschland werden Busreisen zum Papstbesuch angeboten. Nähere Informationen sowie direkte Buchungsmöglichkeiten erhalten Sie unter:

http://www.deinbuszumpapst.de/

Busanreise aus dem Landkreis Eichsfeld:

Die EW Bus GmbH, Tochter der Eichsfeldwerke, bietet allen angemeldeten Pilgern aus allen Orten des Landkreises Eichsfeld die Möglichkeit, mit dem Bus bequem, zuverlässig und so nah wie möglich zum Pilgerfeld zu kommen und selbstverständlich wieder zurück zu reisen.

Nähere Informationen sowie Onlinebuchung unter:

http://www.eichsfeldwerke.de/papstbesuch


Bürger- und Servicetelefon

Für alle Fragen rund um den Papstbesuch haben das Bistum Erfurt, die Thüringer Landesregierung, die Stadt Erfurt und die Thüringer Tourismus GmbH ein Bürger- und Servicetelefon eingerichtet, das sie wie folgt erreichen:

Telefon: (03 61) 3 74 25 80
montags – freitags: 09:00 – 19:00 Uhr
Wochenende und Feiertage: 10:00 – 16:00 Uhr

Tourismus / Übernachtungen

Sie planen einen Besuch anlässlich der Papstvisite im Eichsfeld? Gern sind wir Ihnen bei Ihrer Quartierssuche sowie bei allen weiteren Fragen behilflich.

Für den Bereich Duderstadt wenden Sie sich an:

Gästeinformation der Stadt Duderstadt
Rathaus, Marktstraße 66
37115 Duderstadt
Tel. (0 55 27) 8 41 – 200
E-Mail: gaesteinfo@duderstadt.de

Für die Region Eichsfeld wenden Sie sich an:

HVE Eichsfeld Touristik
Tel. (03 60 74) 62 16 50
E-Mail: info@eichsfeld.de


Quartierbörse

Bereits jetzt melden die regionalen Hotels, Pensionen, Jugendherbergen und private Vermieter hohe Auslastungen ihrer Kapazitäten. Um den erwarteten Besucheransturm gerecht zu werden, bietet die SüdniedersachsenStiftung Privatpersonen die Möglichkeit, kostenfreie Zimmer und Betten im eigenen Haus unter der Internetadresse


anzubieten. Diese Website dient als Kontaktstelle zwischen regionalen Privatanbietern und Interessenten aus aller Welt.


Helfer gesucht!!!

Das Bistum Erfurt sucht 2.000 freiwillige Helfer für den Papstbesuch in Deutschland. Sie sollen bei der Organisation der beiden Gottesdienste an der Wallfahrtskapelle Etzelsbach sowie auf dem Erfurter Domplatz eingesetzt werden. Ab sofort können sich die Freiwilligen für die Bereiche Gästebetreuung, Veranstaltungsgelände, Verkehrsbereich und Organisationsleitung melden.

Weitere Informationen sowie den Anmeldebogen finden Sie unter der Internetadresse






Druckversion anzeigen

Rats- und Bürgerinformation
Rats- und Bürgerinformation
03.06. bis 09.09.2018
03.06. bis 09.09.2018
weitere Informationen
weitere Informationen
Einkommens-und Verbrauchsstichprobe (EVS 2018)
Einkommens-und Verbrauchsstichprobe (EVS 2018)
Bürgerinfo
Bürgerinfo
Caritas Duderstadt Dorf-FSJler
Caritas Duderstadt Dorf-FSJler
Dorfentwicklung
Dorfentwicklung
weitere Informationen
Schnelles Internet
Schnelles Internet
DENKMAL!KUNST 2017 - KUNSTDENKMAL!
DENKMAL!KUNST 2017 - KUNSTDENKMAL!
Veranstaltungen
[12.05.2018 - 27.05.2018 10:30 Uhr - 16:15 Uhr]1,5 km of...
[25.05.2018 20:00 Uhr]Erlebnisführung "Laterne, Horn und Hellebarde"
[25.05.2018]5. Klosterkonzert
[27.05.2018 14:30 Uhr]Kirchen-Erlebnis-Führung "GlaubensBilder"
[28.05.2018 09:00 Uhr - 15:00 Uhr]Karriereberatung der Bundeswehr
SuchenVeranstaltungenWeitere Termine
Events in Duderstadt
Events in Duderstadt
Masterplan Duderstadt 2020
Masterplan Duderstadt 2020
Dorf 2020
Dorf 2020
Demografieportal
Demografieportal
Bürgerservice
Bürgerservice
Bildergalerie
Bildergalerie
Schadensmelder
Schadensmelder
So erreichen Sie uns
So erreichen Sie uns
Stadtplan
Stadtplan
Stadtinformation
Stadtinformation
Aktuelle Fundsachen
Aktuelle Fundsachen
WebCams Duderstadt
WebCams Duderstadt
Webcam Duderstadt
Webcam Duderstadt
Gemeinsames Projekt des Eichsfelder Tageblatts und der Stadt Duderstadt.
Abfallkalender Duderstadt
Abfallkalender Duderstadt
Ausflüge mit dem VSN
Ausflüge mit dem VSN
PendlerPortal Südniedersachsen
PendlerPortal Südniedersachsen
Pflegeeltern gesucht
Pflegeeltern gesucht
Internet und Datensicherheit
Internet und Datensicherheit
Wettervorhersage in Duderstadt
Wettervorhersage in Duderstadt